Ginster

Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Ginster#cite_note-1 Die PflanzengattungGinster (Genista), auch Brambusch[1][2] genannt, gehört zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Doch werden auch Arten anderer Gattungen als „Ginster“ (lateinisch Genista[3] und gelegentlich […]

Kieferngewächse

Die Kieferngewächse (Pinaceae) bilden eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Koniferen (Coniferales). Viele Arten sind als Lieferanten von Holz und Zellstoff wichtig. Einige Arten werden als Zierpflanzen verwendet. Viele Arten prägen wichtige Pflanzengesellschaften. Tannen (Abies Mill.): Mit etwa […]

Thujone

Thujone, im Thujaöl des Lebensbaumes entdeckt, kommen weiterhin im ätherischen Öl von Wermut, Beifuß, Gänsefingerkraut, Rainfarn, Zeder, Salbei, Thymian und Rosmarin vor. Neben […]

Efeu

Der Gemeine Efeu, auch Gewöhnlicher Efeu oder kurz Efeu (Hedera helix), ist eine Pflanzenart aus der Gattung Efeu (Hedera) innerhalb der Familie der Araliengewächse (Araliaceae). Landschaftliche Namen sind unter anderem Epheu (p und h getrennt gesprochen), Baumwinde[1] (lateinisch früher Hedera arborea[2]) […]

Weißer Gänsefuß

Der Weiße Gänsefuß (Chenopodium album), auch Weiß-Gänsefuß genannt,[1] ist eine Pflanzenart aus der GattungGänsefuß (Chenopodium) in der Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae). In Mitteleuropa meist als landwirtschaftliches Unkraut betrachtet, dient er in anderen Regionen als Gemüse, Pseudogetreide oder Futterpflanze. Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Weißer_Gänsefuß Weitere Trivialnamen sind Ackermelde, […]