Austernseitling

Der Austern-Seitling oder Austernpilz (Pleurotus ostreatus) ist eine Pilzart aus der Familie der Seitlingsverwandten.Der Austernseitling ist nematophag. Er ist in der Lage, Nematoden mit Hilfe von Toxocysten zu vergiften. Pilzhyphen dringen in die gelähmten bzw. getöteten Älchen ein, die sodann verdaut werden Buschfunkistan: Video zu Austernseitling Gesehen hat ihn wohl jeder schon, denn als ebenso schmackhafter wie ergiebiger Zuchtpilz hat es der Austernseitling …

Steinpilze

Ganz links ein Gallenröhrling (Bitterpilz), dann ein Kiefersteinpilz, Fichtensteinpilz und ganz rechts ein Sommersteinpilz.Der Bitterpilz ist der einzige europäische Röhrling mit fleischrosa Sporenpulver. Die Steinpilze (Boletus) sind eine Gattung aus der Familie der Dickröhrlingsverwandten (Boletaceae). Unter dem Gattungsnamen Dickröhrlinge wurden früher einige größere Röhrlinge zu Boletus gezählt. In jüngerer Zeit wurden von den Dickröhrlingen neue Gattungen abgetrennt und viele Arten ausgegliedert, sodass nur die Steinpilze noch …