Eibe

Veröffentlicht Veröffentlicht in Bäume, Giftiges, Heilendes

Die Eiben (Taxus) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Eibengewächse (Taxaceae). Die zehn bis elf Arten sind hauptsächlich in den gemäßigten Gebieten der Nordhalbkugel verbreitet; in Europa ist die Europäische Eibe (Taxus baccata) als einzige Art heimisch. Das Eibenholz zählt zu den härtesten und schwersten Holzarten und ist sehr dauerhaft. Das rare Holz ist heute sehr gesucht für Drechslerarbeiten, Möbelbau und für die Herstellung von Musikinstrumenten. […]

Ulmen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bäume, Laubbaum, Unkategorisiert

Die Ulmen (Ulmus), auch Rüster, Rusten oder Effe genannt, bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Ulmengewächse (Ulmaceae).[1] In Mitteleuropa finden sich die drei Arten Flatterulme, Feldulme und Bergulme. Das Ulmensterben droht die mitteleuropäischen Ulmen-Arten auszurotten. In den Niederlanden wurden zwar resistente Sorten gezüchtet, doch der drastische krankheitsbedingte Rückgang stellt populationsgenetisch einen extremen Verlust dar. Bei einigen Ulmenarten erscheinen die Blüten und Früchte vor dem Ausbilden der Baumblätter. Die Früchte der Ulme können sogar essbar sein. In der chinesischen […]

Espe, Zitter-Pappel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bäume, Laubbaum

Die Zitter-Pappel, auch Espe genannt, gehört wie die Schwarzpappel (Populus nigra) und Silberpappel (Populus alba) zur Gattung der Pappeln innerhalb der Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Die Zitterpappel oder Espe ist eine der wichtigsten Futterpflanzen der in Mitteleuropa heimischen Schmetterlinge. (Die Raupen der am stärksten gefährdeten Tagfalter leben in ihr) Die Espe (Populus tremula) gehört zur Familie der Weidengewächse (Salicaceae). Die Pappel ist ein Laubbaum und […]